EIN BEZAUBERNDES LAND

Das Gebiet


Das Fisscherdorf

Arbatax

Das Fischerdorf Arbatax wurde um den gleichnamigen Hafen gebaut.

Heute ist es ein touristischer und kommerzieller Bezugspunkt für die lokalen Boote, mit vielen Ecken, die es einzigartig machen.

Die majestätischen roten Felsen, die den Hafen überblicken, ziehen jedes Jahr mit ihren typischen Farben Tausende von Touristen an und sind zum Symbol von Arbatax geworden.

Versäumen Sie nicht die Kirche von Stella Maris, die bezaubernde Cala Moresca und die Cala Genovesi.



Der Supramonte von Baunei

Baunei, ein kleines Dorf auf einem Hügel in unmittelbarer Nähe von Tortoli, verfügt über ein riesiges Naturgebiet, welches zu den schönsten der Welt gehört.

Der Supramonte ist ein Bezugspunkt für Trekking-, Kletter- und Mountainbike-Liebhaber der über eine atemberaubende Landschaft und unberührte Natur verfügt.

Nicht zu versäumen ist Punta Pedralonga, ein bezaubernder Ort, der durch einen gewaltigen Felsen am Fuße des Meeres gekennzeichnet ist.



Das Gennargentu

Das Gennargentu ist ein Bergmassiv, das sich bis in den zentralen Teil Sardiniens erstreckt.

Majestätisch und beeindruckend sind die höchsten Gipfel der Insel, auf denen Sie die unberührte Natur erkunden und Wildtiere beobachten können.

Sie können mit erfahrenen Führern von Erbelathoritrekking können die alten Schäferhütten und somit ein einzigartiges Erlebnis genießen.



Die Höhlen von Ulassai

Die “Su Marmuri”-Höhlen in Ulassai zählen zu den imposantesten Europas.

Die Länge von einem Kilometer und die geräumigen Hallen bieten ein einzigartiges Spektakel.

Erfahrene Reiseführer nehmen Sie mit auf einen unvergesslichen Besuch inmitten von Lichtspielen und unglaublichen Formen